Sonisphere 2011 Basel mit Limp Bizkit und Slipknot ein Vorgeschmack

Limp Bizkit Live bei Rock am Ring 2009 © Bjørn Jansen

Nachdem im letzen Jahre die schweizer Variante des Sonisphere im wahrsten sinne des Wortes den Bach runter gegangen bzw. im Schlamm versunken ist, wurde es diese Jahre nach Basel verlegt. Was angesichts der Wetterprognose sicherlich eine gute entscheide sein wird. Im letzten Jahr wüteten die Big Four mit Metallica – an der Speerspitze – über die Schlammlavine von Jonschwil, in diesem Jahr sind es keine geringen als Iron Maiden, Slipknot und Limp Bizkit. Als großer Slipknot und Limp Bizkit Fan freue ich mich besonders auf den kommenden Freitag in Basel. Ich habe etwas im Archiv gewühlt und dachte mir ich poste einen kleinen Vorgeschmack meiner beiden Favoriten auf das happening.

Einer der großartigsten Auftitte die ich bislang erlebt habe. Limp Bizkit – Die Reunion , Rock am Ring 2009. Damals verkündete Fred Durst stolz das balb ein neue Album „Gold Cobra“ kommt ( das genau heute erschienen ist, „bald“ ist demnach eine relative Zeitangebe).

Limp Bizkit Live bei Rock am Ring 2009 © Bjørn JansenLimp Bizkit Live bei Rock am Ring 2009 © Bjørn JansenLimp Bizkit Live bei Rock am Ring 2009 © Bjørn JansenLimp Bizkit Live bei Rock am Ring 2009 © Bjørn Jansen

Slipknot sind immer Garanten für eine bombastische und energiegeladene Show. Erstmal nach dem tragischen Tod von Paul Grey sind Corey Taylor und Co. wieder Live zu sehen. Vielleicht sogar das letzte mal.
Slipknot live in Winterthur © Bjørn Jansen
Slipknot live in Winterthur © Bjørn Jansen
Slipknot live in Winterthur © Bjørn JansenSlipknot live bei Rock am Ring 2009 © Bjørn Jansen